Corona

Aktuelle Situation: Pfadi findet statt.

Aktivitäten
Corona-bedingt gelten folgende Massnahmen wie bisher:

    • Aktivitäten finden bei Nautilus (Wolfstufe) und Goldenberg (Pfadistufe Mädchen) nur in getrennten Gruppen statt, um eine Gruppengrösse von ca. 15 TNs zu gewährleisten (genauere Infos dazu erhaltet ihr entweder im Anschlag oder in einer Mail von der jeweiligen Stufe). Die Treffpunkte aller Gruppen und Einheiten befinden sich an verschiedenen Orten in Andelfingen.
    • Vor und nach der Aktivität werden die Hände desinfiziert. Das Desinfektionsmittel stellt die Abteilung zur Verfügung.
    • Wenn ein Kind Krankheitssymptome aufweist, darf es nicht an einer Aktivität teilnehmen. Hat es an einer Aktivität teilgenommen und weist irgendwann danach Symptome auf, muss die entsprechende Stufe umgehend darüber informiert werden.
    • Am Anfang und am Schluss einer Aktivität muss ein Sicherheitsabstand von 1.5m zwischen den Eltern untereinander sowie zwischen den Eltern und den Leitenden bzw. den Teilnehmenden eingehalten werden.
    • Das Begrüssen und Verabschieden soll weder durch Händeschütteln noch durch Umarmungen umgesetzt werden.
    • Wenn ein Corona-Fall in einer Schulklasse bekannt wird, dürfen die Kinder dieser Klasse an den folgenden zwei Samstagen nicht in die Pfadi kommen. Bei einer Schulschliessung gilt dasselbe. Sollte es in Ossingen, Kleinandelfingen oder Andelfingen zu einer Schulschliessung kommen, sagen wir die Pfadiaktivitäten ab (darüber würdet ihr aber selbstverständlich informiert).

Das Schutzkonzept der Pfadibewegung Schweiz findet hier.

 

Bei Fragen/Unklarheiten zu den Massnahmen meldet ihr euch bei als@pfadiafi.ch.

Das Leitungsteam der Pfadi Andelfingen