Biberstufe: Kolonie Sambucus

Was macht man in der Biberstufe?

Die Pfadi für die Biberstufe findet normalerweise an jedem zweiten Samstagnachmittag statt. Je nachdem ist man draussen oder drinnen und erlebt in der Gruppe einen abwechslungsreichen und spannenden Nachmittag. Die Aktivitäten der Pfadi sind enorm vielfältig.

Beispiele: Hütten bauen, Geländespiele, Kochen, Schnitzeljagd, Basteln, Spiele, Feuer machen, etc. Typisch in der Pfadi sind die Mottos jeder Aktivität. Die Kinder tauchen in eine Fantasiewelt ein und erleben spannende Abenteuer.

Wieso soll mein Kind in die Pfadi?

In der Pfadi lernen Kinder und Jugendliche, Verantwortung zu übernehmen, sich für eine Gemeinschaft einzusetzen und sich mit sich selbst und der Umwelt auseinander zu setzen. Kompetenzen, die in der Pfadi erworben werden sind grundlegende Sozialkompetenzen.

Interesse geweckt? Dann schau doch mal bei uns vorbei…

Herzlich willkommen sind bei uns alle Kinder im Alter von 4 – 6 Jahren.
Wann wir uns treffen siehst du in unserem Jahresprogramm.

Der Treffpunkt ist der Velounterstand beim Bahnhof Andelfingen um 14:00 Uhr.

Für weitere Informationen melde dich bitte beim Leiterteam der Kolonie Sambucus ( sambucus@pfadiafi.ch).

Das  Jahresprogramm 2022 findet ihr hier:


Image

Name: Florian Widmer v/o Django
Jahrgang: 1997

+41 (0)79 930 26 03
django@pfadiafi.ch

Image

Name: Sabrina Gosteli v/o Chula
Jahrgang: 1998

chula@pfadiafi.ch

Image

Name: Kristina Schüpbach v/o Farfalla
Jahrgang: 1999

farfalla@pfadiafi.ch